Reiseportal
Reisethemen  
 
Unterkunft  
 
Informationen  
 
Webkatalog
Linkliste
Home Seite Eintragen Impressum  
 

Südeuropa 1   Südeuropa 2   Südeuropa 3

zurück zur Seite Südeuropa - Spanien

Mallorca - spanische Baleareninsel

Mallorca ist eine zu den Balearen gehörende Insel und neben dem eigenen Land eines der beliebtesten Urlaubsziel der Deutschen. Dies ist weiter nicht verwunderlich, denn immerhin kann man hier nicht nur einen entspannten Badeurlaub verbringen, sondern auch eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten entdecken.

Mallorca gehört zu Spanien und liegt im Mittelmeer etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt. Mit einer Fläche von etwa 3.600 Quadratkilometern ist Mallorca die größte der Baleareninseln, daher befindet sich hier auch die Hauptstadt Palma. Auf der Insel leben knapp 863.000 Einwohner.

Die Höchste Erhebung der Insel ist der 1.445 Meter hohe Puig Major, dieser befindet sich im Gebirgszug Serra de Tramuntana. Wer ausgedehnte Wanderungen unternehmen und eine zum Teil unberührte Natur entdecken möchte, sollte sich in dieses Gebirge begeben. Auch mit dem Mountainbike lässt sich dieses Gebiet sehr gut erkunden.

Das Klima auf der Insel Mallorca wird als subtropisch bezeichnet; in den Sommermonaten sind Temperaturen von über 40 Grad Celsius durchaus keine Seltenheit. Besonders lohnenswert ist ein Urlaub auf der Insel zur Zeit der Mandelblüte - diese setzt oft bereits im Januar ein. Naturliebhaber werden von der üppigen Blütenpracht begeistert sein.

Bei einem Urlaub auf Mallorca kann man unzählige Sehenswürdigkeiten entdecken. Nicht versäumen sollte man den Besuch der Inselhauptstadt La Palma. Hier besonders prachtvoll ist die riesige Kathedrale La Seu, das Wahrzeichen der Stadt. Mit einer Länge von über 100 Metern und einer Breite von 33 Metern ist diese recht imposant anzusehen. Auch der Innenraum dieses Gotteshauses ist einen Besuch wert - die riesige Rosette mit einem Durchmesser von zwölf Metern ist weltweit einzigartig. Doch auch das hoch über der Stadt thronende Castell de Bellver, eine ehemalige Festungsanlage, wird von Urlaubern gerne besichtigt. Von hier hat man zudem einen schönen Panoramablick über die Stadt.
Von La Palma aus startet die Ferrocarril de Sóller, eine historische Eisenbahn, mit welcher man die Insel sehr gut erkunden kann.

Auch die Natur hält einige Attraktionen für Touristen bereit. Charakteristisch für die Insel Mallorca sind die zahlreichen Tropfsteinhöhlen, die bekanntesten sind die Coves del Drac. Auf einer Gesamtlänge von etwa 1.700 Metern kann man hier bizarre Kalksteinformationen entdecken. Highlight aber ist der in der Höhle befindliche See, der größte unterirdische See Europas. Hier finden regelmäßig Konzerte statt, was sicher ein unvergessliches Erlebnis ist.
Auch den nördlichsten Punkt Mallorcas, das Cap Formentor, sollte man nicht versäumen. Hier bietet sich dem Besucher eine bizarre Steilküste - gemeinsam mit dem Leuchtturm ist dies eines der meistfotografierten Motive auf Mallorca.

Ähnliche Beiträge auf diesem Portal
Mit einem Mietwagen auf Mallorca
Menorca - kleine Schwester Mallorcas

Unterkünfte auf Mallorca finden:
Eine Unterkunft, wie beispielsweise eine Finca Mallorca kann man unter anderem auf mallorca-fincavermietung.com finden.

Weiterführende Informationen über Mallorca:
Eine schöne Beschreibung einer Schiffsreise Mallorca findet sich auf blauereise.com.
Mit einem Mietwagen kann man Mallorca auf einer Rundreise individuell entdecken. Unter www.mietwagen-mallorca.biz finden sich weitere Informationen und man hat auch die Möglichkeit, Preise für Mietwagen zu vergleichen.

 

 
Urlaubsinfos
Reiseinfos
Hinweise  
Reiseanbieter

Urlaubsanbieter
Reiseziele